Die Praxis - Ärztliche Leitung

Heinz Mangels studierte von 1982-1984 in Wien und von 1984-1990 in Aachen. Seine Ausbildung absolvierte er von 1990-1992 in der Unfallchirurgischen Universitätsklinik Aachen und von 1992-1998 in der Orthopädischen Universitätsklinik Aachen zum Facharzt für Orthopädie. Seit Mai 2000 ist er Partner der Praxis und ebenfalls Facharzt für Orthopädie. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind neben der Sportmedizin die Chirotherapie und die Akupunktur. Herr Mangels ist Inhaber des A-Diploms der Forschungsgruppe Akupunktur.
Außerdem war Heinz Mangels viele Jahre der Mannschaftsarzt der Alemannia Aachen und betreut viele Fußballvereine der Region.

Dr. Felix Graf Stenbock-Fermor studierte von 1999 - 2005 Humanmedizin in Aachen. Er promovierte 2006 in der Orthopädischen Universitätsklinik des Universitätsklinikums Aachen. Seine weitere Ausbildung absolvierte er in der Klinik für Allgemein-, Thorax- und Unfallchirurgie des Luisenhospitals Aachen, anschließend in der Klinik für Orthopädie und in der Klinik für Unfallchirurgie im Medizinischen Zentrum der Städteregion Aachen. Zuletzt war er als Oberarzt im Muskuloskelettalen Zentrum (Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie) des MZ Aachen tätig. Seit 2012 ist er als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie Partner in der Praxis. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind die Manuelle Medizin / Chirotherapie und die Akupunktur. Dr. Graf Stenbock-Fermor ist Inhaber des A-Diploms der Forschungsgruppe Akupunktur und betreut mehrere Aachener Sportvereine.